Sachsenmilch im Minus


Die Sachsenmilch AG hat zwar im ersten Halbjahr deutlich mehr verkauft, doch das Absatzplus beschert dem Tochterunternehmen der Molkerei Müller einen Verlust. In der Unternehmensgruppe Theo Müller (UTM) steht die Sachsenmilch AG, Leppersdorf, für etwa ein Drittel des Umsatzes. Die Geschicke der Molkerei lenkt UTM-Geschäftsführer Stefan Müller. Und der musste im 1. Halbjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats