Sainsbury gibt Gewinnwarnung


Der britische Einzelhandelskonzern J. Sainsbury plc geht für das erste Halbjahr von einem Vorsteuergewinn vor Sondereffekten und Tilgung in Höhe von 125 bis 135 Mio. Britischer Pfund aus. Der Supermarktbetreiber warnte jetzt bereits zum dritten Mal seit März, dass das Ergebnis im laufenden Fiskaljahr deutlich unterhalb der durchschnittlichen Analystenprognosen liegen werde. Der Konzern begründete die schwache Geschäftsentwicklung mit der anhaltend schwierigen Konkurrenzsituation sowie dem daraus resultierenden Preis-und Margendruck.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats