Morrisons verkauft an Sainsbury


Der britische Supermarktbetreiber Wm Morrisons veräußert neun seiner Safeway-Supermärkte an das britische Handelsunternehmen Sainsbury. Acht der Geschäfte befinden sich in Südengland, eines in Schottland. Der Wert der Supermärkte belief sich am 30. Januar 2005 auf geschätzte 16,8 Mio. GBP. Vor Weihnachten sollen die Shops nach sechswöchiger Renovierungspause unter dem Namen Sainsbury wieder eröffnet werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats