Sainsbury legt gutes erstes Quartal vor


Der britische Supermarktbetreiber Sainsbury hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2006 um 8,1 Prozent gesteigert. Flächenbereinigt ist der Umsatz um 7,1 Prozent gestiegen. Grund für den Umsatzanstieg sei unter anderem ein verbessertes Merchandising, sagt CEO Justin King gegenüber der Presse. Aber auch das gute Wetter und die Fußball-Weltmeisterschaft hätten das Geschäft angekurbelt. Sainsbury hat im ersten Quartal vier neue Convenience-Geschäfte eröffnet sowie 29 SB-Warenhäuser, 14 Supermärkte und 15 Convenience-Geschäfte renoviert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats