Salamander bleibt vorerst erhalten


Der Geschäftsbetrieb des Schuhhandelsfilialisten Salamander soll mit 55 Filialen bundesweit fortgeführt werden. Dies sei laut der Berliner Morgenpost das Ergebnis eines Interessenausgleichs, auf den sich der Gesamtbetriebsrat der Salamander Schuh GmbH und der Insolvenzverwalter Hendrik Hefermehl (Stuttgart) geeinigt haben. Ein Sprecher des Büros des Insolvenzverwalters in Stuttgart bestätigte diese Zahl.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats