Sara Lee schreibt schwarze Zahlen


Der Konsumgüterhersteller Sara Lee konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011 Umsatz und Gewinn steigern. Die Prognose für das Gesamtjahr musste der US-Konzern allerdings nach unten korrigieren.
Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung stieg der Nettogewinn auf 153 Mio. US-Dollar. Im Vergleichzeitraum des Vorjahres hatte Sara Lee einen Nettoverlust von 336 Mio. USD hinne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats