Kein "Geiz ist geil" mehr


Der Elektronik-Fachmarktbetreiber Saturn wird künftig nicht mehr mit der bekannten Kampagne "Geiz ist geil" werben. Dies steht im Zusammenhang mit dem Wechsel der Werbeagentur. Saturn wird laut Informationen von Horizont künftig mit Scholz & Friends zusammenarbeiten. Zuletzt hätten außer der Berliner Agentur noch die Hamburger Kommunikationsdienstleister Springer & Jacoby, Aimaq Rapp Stolle und Serviceplan gerne mit Saturn zusammengearbeitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats