Schadstoffe in Babyschnullern


Kaufland und Schlecker nehmen nach Analysen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Bisphenol-A-belastete Babyschnuller aus ihrem Sortiment. Hersteller von NUK-, Babylove- und Baby-Nova-Schnullern kündigten die Umstellung der Produktion ihrer Schnuller auf Bisphenol-A-freie Ausgangsmaterialien an. Damit reagieren die genannten Händler und Hersteller wie Mapa, dm-Drogerie Markt und Novatex auf Untersuchungen des BUND, der Anfang Oktober in einer Reihe von Babyschnullern die hormonell wirksame Chemikalie fand.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats