Schenk "vorsichtig optimistisch"


Rund 83 Mio. Einzelflaschen und Päckchen hat Schenk im Jahr 2008 an die Kunden geliefert und damit 125 Mio. Euro umgesetzt. Zu Jahresbeginn gibt es bei den Baden-Badenern zudem einen Wechsel an der Spitze. Mit 36 Beschäftigten arbeitet die deutsche Niederlassung des Schweizer Weinhandelshauses Schenk ausgesprochen rationell. Im Jahr 2008 erlöste der größte deutsche Weinimporteur mit einem Gesamtsortiment von etwa 700 Artikeln wie im Vorjahr rund 125 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats