Friedenspfeife Schiedsgericht soll Oetker-Konflikt lösen


Im Fall Oetker gehen die Bemühungen, den Familienkonflikt zu lösen, weiter. Heute trifft sich dazu ein Schiedsgericht aus drei hochrangigen Juristen, die bereits weitere Termine vereinbart haben. Sie sollen klären, wer die Nachfolge an der Firmenspitze übernehmen soll, wenn Richard Oetker in zwei Jahren die Altersgrenze erreicht. Die Frage ist offen, ob Alfred Oetker als Vertreter der jüngeren Generation das Ruder übernehmen wird oder ob ein externer Manager an die Firmen-Spitze rückt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats