Schiesser ist insolvent


Die Traditionsfirma Schiesser hat Insolvenz beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Unternehmens mit rund 2.300 Mitarbeitern sei Volker Grub (Stuttgart) ernannt worden, teilte der Hersteller von Unter- und Nachtwäsche sowie von Sportwäsche in Radolfzell (Kreis Konstanz) mit. Der Betriebsratschef Hans-Dieter Schädler rechnet nicht mit einem personellen Kahlschlag bei der Restrukturierung des Traditionsunternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats