Schwarzwälder Schinken verkauft sich gut


Die Gesamtproduktion an Schwarzwälder Schinken überschritt 2004 erstmals die 5-Millionen-Marke und lag mit mehr als 5,1 Millionen Stück um 4,1 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres (4,9 Mio.), meldet der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller. Damit halte Schwarzwälder Schinken nach wie vor die führende Position unter den regionalen deutschen Schinkenspezialitäten. Zugelegt habe man vor allem mit der SB-Ware.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats