Ämter fahnden nach Illegalen


Arbeitsämter und Hauptzollämter haben in einer bundesweiten Aktion nach illegal Beschäftigten in Schlachthöfen und Fleisch verarbeitenden Betrieben gesucht. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums wurden insgesamt 158 Werkvertragsunternehmen und mehr als 2 500 Beschäftigte überprüft. In 364 Fällen besteht der Verdacht, dass die Vorschriften des Arbeitgenehmigungsrechts und der Arbeitnehmerüberlassung nicht beachtet wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats