Erstes Quartal Schlechter Jahresstart für Nordzucker


Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat weiter mit abrutschenden Umsätzen und Erträgen zu kämpfen. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 (Ende Februar) schrumpfte der Erlös um satte 25 Prozent auf 374 Mio. Euro. Unter dem Strich steht sogar ein Fehlbetrag von 6,9 Mio. Euro zu Buche. Noch im letzten Jahr, das für Nordzucker bereits schlecht gelaufen war, hatte der Konzern in den ersten drei Monaten einen Überschuss von 24 Mio. Euro erzielt. Der Verlust entspreche jedoch den Erwartungen, teilte das Unternehmen mit Sitz in Braunschweig mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats