Schlecker hofft auf Online-Geschäft


LZ|NET. Schlecker setzt auf das Internet. In fünf Ländern sind Web-Shops am Netz, bis zu 60.000 Pakete am Tag verlassen inzwischen das Lager in Ehingen. Trotzdem reicht selbst das nicht, um die Umsatzeinbußen in den stationären Filialen zu kompensieren. Die jüngste Meldung in eigener Sache war Balsam für die geschundene Schlecker-Seele. Kurz nachdem bekannt wurde, dass bei dem Drogeriemarktriesen bis zu 4.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats