Schlecker geht mit Vorsicht nach Osteuropa


LZ|NET. Schlecker geht seine Ost-Expansion offenbar wesentlich zögerlicher an als ursprünglich angekündigt. Schlecker will sich vor allem auf Polen konzentrieren. Dafür starten die Ehinger in Dänemark. Noch zu Jahresbeginn ließ das Unternehmen verlauten, dass man im Mai in Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien und Slowakei das Geschäft aufnehmen will. Inzwischen gehen Branchenkenner davon aus, dass Deutschlands größter Drogeriewarenhändler im Osten sehr vorsichtig und etwas später in die neuen Märkte startet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats