Schörghuber baut um


Die Schörghuber Unternehmensgruppe zieht sich aus dem operativen Hotelgeschäft zurück. Der Finanzvorstand des Münchner Konzerns, Klaus N. Naeve, und der Präsident der Starwood Hotels & Resorts für Europa, Afrika und den Mittleren Osten, Roeland Vos, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der die Marke 'Arabella' aus der Welt der Hotellerie verschwinden wird, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats