Mischkonzern Schörghuber-Gruppe verdient Geld mit der Lachszucht


Der Münchner Mischkonzern Schörghuber verdient nach anfänglichen Verlusten auch mit seiner Lachszucht wieder Geld und konnte auch deswegen 2013 mit einem deutlichen Plus abschließen. Grundsätzlich liefen die Geschäfte in allen vier Bereichen rund. Neben der jungen Sparte Seafood sind das Hotels, Immobilien und vor allem das im Teilkonzern Brauholding International gebündelte Getränkegeschäft mit den Brauereien Paulaner oder Kulmbacher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats