Neun-Monats-Zahlen Schwacher Euro treibt Leifheit-Gewinn


Der Haushaltswarenhersteller Leifheit profitiert in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres vom schwächelnden Euro. Weil die US-Währung sich gegenüber dem Euro verteuert hat, sind die Devisenoptionen und der Dollar-Bestände der Nassauer deutlich im Wert gestiegen. Diese Buchgewinne treiben den Gewinn kräftig nach oben. Vor Zinsen und Steuern klettert er um rund 9,4 Mio. auf 16,2 Mio. Euro.  

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats