Schwälbchen reduziert Verarbeitungsmenge


Die Schwälbchen Molkerei AG und die Harzmolkerei Wernigerode GmbH sind über das abgelaufene Halbjahr trotz stattfindender Restrukturierungen zufrieden. Die Milchverarbeitung ist in dem genannten Zeitraum, so teilt das Unternehmen mit, bei Schwälbchen Molkerei um 16,4 Prozent auf 92,1 Mio. kg (Vj. 110,2 Mio. kg) zurückgegangen. Die Harzmolkerei Wernigerode erhöhte die Produktion trotz der Sortimentsstraffungen leicht um 1,6 Prozent auf 19,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats