Schwälbchen schreibt Verlust


Der Milchverarbeiter Schälbchen aus Bad Schwalbach leidet im ersten Halbjahr unter Rohstoffkosten und einmaligen Sonderaufwendungen, die sich auf die Standortschließung Marburg und die Neuordnung des Molkereigeschäfts beziehen. Dem entsprechend habe sich das Geschäftsergebnis "deutlich negativ" entwickelt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
Die Milchverarbeitung sei um 15,4 Proz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats