Schwälbchen spürt Ertragsdruck


LZ|NET. Die Schwälbchen Molkerei, Bad Schwalbach, hat im Geschäftsjahr mehr Milch verarbeitet. Die Ertragslage hat sich aber verschlechtert. Die Schwälbchen AG konnte die Milchverarbeitung um 16 Prozent auf knapp 200 Mio. kg steigern. Unter Berücksichtigung der Harzmolkerei Wernigerode und interner Rohstofflieferungen nahm das gesamte Verarbeitungsvolumen um 10,5 Prozent auf 241,8 Mio. kg zu. Der Gesamtumsatz der Schwälbchen-Gruppe legte im vergangenen Jahr um 9,4 Prozent auf 223,9 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats