Schwan-Stabilo schreibt schwarze Zahlen


Der Schwan-Stabilo-Konzern hat dank seiner Rucksack-Marke Deuter im Geschäftsjahr 2008/09 (30. Juni) stabile Zahlen erzielt. Der Gruppenumsatz blieb mit 370 (Vorjahr: 372) Millionen Euro nahezu konstant, wie das Unternehmen in Heroldsberg bei Nürnberg mitteilte. Leichten Rückgängen in der Schreibgerätesparte Stabilo und der Kosmetiksparte stand ein deutliches Wachstum im Segment Outdoor gegenüber.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats