Kosmetiksparte bleibt stärkstes Standbein


LZ|NET. Die Schwanhäußer Industrie Holding wird im Geschäftsjahr 2007/2008, das am 30. Juni endet, nach eigenen Angaben rund 370 Mio. Euro Umsatz erzielen. Stärkster Zweig bleibt die Kosmetiksparte mit einem Plus von 5 Prozent auf 193 Mio. Euro. "Es gibt fast keine namhafte Kosmetikmarke der Welt, die auf unsere Private-Label-Produkte verzichtet", sagt Ulrich Griebel, Geschäftsführer von Schwan-Stabilo Cosmetics im Gespräch mit der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats