Schwarze kann wieder mit dem Handel rechnen


Der Kornbrenner Schwarze & Schlichte sieht sich mit seiner Politik der Regionalmarken auf dem richtigen Weg. Für 2001 rechnen Hauptgesellschafter Friedrich Schwarze und Geschäftsführer Jochen Bethke mit einem Absatzplus von 20 bis 25 Prozent auf rund 6,5 Mio. Flaschen. Die Gründe für das Wachstum sind vielfältig. Neben einer konsequenten Markenpflege hofft die Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats