Schweden muss Alkoholsteuer senken


Eine von der schwedischen Regierung in Auftrag gegebene Studie fordert eine Steuersenkung für alkoholische Getränke um 40 Prozent. Die Studie wurde in Auftrag gegeben, um dem Druck der EU, die mehrfach die Monopoltendenzen im schwedischen Alkoholmarkt angegriffen hatte, abzuwenden. Laut dem knapp 250 Seiten umfassenden Papier muss die Steuer auf Spirituosen um 40 Prozent gesenkt werden, wenn man den immer stärker werdenden Privatimport von Alkoholika ins Land eindämmen will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats