Diskussion um Ferkelkastration


Das betäubungslose Kastrieren von Ferkeln stößt in Deutschland immer stärker auf Kritik. Fleischvermarkter und Landwirtschaft suchen Lösungsansätze. Zum Welttierschutztag am 4. Oktober hat der Deutsche Tierschutzbund das Leitmotto "Ferkelprotest" ausgerufen und sammelt mit der eigens eingerichteten Aktionswebsite www.ferkelprotest.de im Internet Protestunterschriften. Die Organisation will damit eine Änderung des Tierschutzgesetzes anschieben mit einem klaren Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats