Anforderungen im IKB-System steigen


LZ|NET. Der Vorstand der niederländischen Wirtschaftsgruppen für Vieh, Fleisch und Eier (PVE) hat strengere Auflagen für das Qualitätssicherungs-System Integrierte Kettenüberwachung (IKB) im Schweinesektor beschlossen. In das IKB-System integriert werden nationale gesetzliche Auflagen in den Bereichen Umweltschutz, Tiergesundheit und Hygiene einschließlich der Vorschriften, die über die Bestimmungen der Europäischen Union hinausgehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats