EU verschäft Maßnahmen in Spanien


Die Europäische Kommission wird ihre wegen des Schweinepestausbruchs in Spanien verhängten Exportbeschränkungen ausweiten. Nach Katalonien sollen nun auch Exporten von Lebendschweinen, Schweinesamen und Schweineembryos aus Teilen der Regionen Valancia und Arargon verboten werden, teilt die Brüsseler Behörde mit. Im Einzelnen sind in Valencia die Provinzen Castellon und in Aragon die Provinzen Benifar, Fraga und Teile der Provinz Huesca betroffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats