Detuschland muss an dänische Schweinezüchter zahlen


Die Bundesrepublik Deutschland muss dänischen Schweinezüchtern und Schlachthöfen Schadenersatz wegen Verstoßes gegen das EU-Recht zahlen. Das entschied das Kölner Oberlandesgericht nach einem bereits mehrere Jahren andauernden juristischen Streit. Über die Höhe der Schadenersatzleistungen muss das Landgericht Bonn entscheiden. Kläger ist der dänische Verband Danske Slagterier, der für 1993 bis 1999 faktisch ein Importverbot für das Fleisch nicht kastrierter männlicher Schweine aus Dänemark sieht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats