Schweiz bündelt Milch


Ab Mai 2008 wollen die Schweizer Milchproduzenten den Verkauf so genannter Molkereimilch an die nationalen Unternehmen Cremo, Elsa, Emmi und Nutritec Swissmilk einem nationalen Verkaufspool übertragen. Die Hersteller reagieren zurückhaltend auf diesen Vorschlag. Etwa die Hälfte der in der Schweiz produzierten Milch geht an 600 Käsereien. Die andere Hälfte, die sogenannte Molkereimilch, wird von einigen wenigen Unternehmen verarbeitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats