Durststrecke für Schweizer Lieferanten


LZnet. "Der starke Schweizer Franken geht voll auf der Ergebnis." So lautet der Kommentar von Produzenten, die aus der Schweiz in den Euro-Raum liefern. Sie fordern weiteres Eingreifen der Notenbank.Die Stimmen in der Schweizer Wirtschaft werden immer lauter. Gefordert werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Währungsdisparität zwischen dem schwachen Euro und dem starken Franken durch Intervention. Sei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats