Schweizer Käse teurer


Die Schweizer Käseexporteure kündigen Preiserhöhungen zum 1. Juni an. Je nach Sorte müsse der Kilopreis um 0,50 bis 1,50 CHF angehoben werden, kündigt ihre Marketinggesellschaft an. Hauptgrund sei die Aufwertung des Schweizer Franken gegenüber dem Euro, alleine im abgelaufenen Jahr um 10 Prozent. Dies alleine bedeute eine Spannenkürzung von 0,50 CHF. Außerdem tritt zur Jahresmitte ein Abkommen mit der EU in Kraft, das die Schweiz zum Abbau ihrer Exportsubventionen zwingt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats