EU erlaubt Verkauf von Seagram-Getränkesparte


vwd. Die Europäische Kommission hat dem Verkauf des Spirituosen- und Weingeschäfts der kanadischen Seagram Company Ltd an die französische Pernod-Ricard SA, Paris, und die britische Diageo plc, London, zugestimmt. Voraussetzung seien aber Zugeständnisse der Unternehmen gewesen, teilte die EU-Behörde am Dienstag mit. Demnach werden die wichtigsten Marken und Aktiva von Seagram auf die beiden Gruppen aufgeteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats