Sears verkauft Kreditkartengeschäft


Die Citigroup Inc, New York, übernimmt das Kreditkartengeschäft der Sears Roebuck & Co, Chicago. Sie zahle für das Kreditkartenportfolio des Warenhauses im Volumen von 29 Mrd USD einen Aufschlag von zehn Prozent bzw rund drei Mrd USD in bar, teilte die Gesellschaft mit. Insgesamt werde die Transaktion mit sechs Mrd USD bewertet, da der Finanzdienstleister etwa drei Mrd USD in Sears investierte Mittel wieder in der eigenen Bilanz verbuche, berichtete das "Wall Street Journal".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats