Seiyo verliert erneut


Der japanische Einzelhändler Seiyo meldet für das vergangene Geschäftsjahr 2004 einen Nettoverlust von 117 Mio. US-Dollar aus. Der Gruppenumsatz ist auf vergleichbarer Fläche um 4,6 Prozent auf 9,8 Mrd. US-Dollar gefallen. Wie es heißt, arbeitet Seiyo mit Hilfe des Hauptaktionärs Wal-Mart weiter an seiner Reorganisation. Für 2005 gibt sich Seiyo realistisch und geht von einem auf 9,5 Mrd. US-Dollar verminderten Umsatz aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats