Shell umwirbt die freien Pächter


Die Deutsche Shell will sich wieder mehr um ihre freien Pächter kümmern, nachdem in den zurückliegenden Jahren das 1998 eingeführte "Agentur-System" alle Aufmerksamkeit beansprucht hatte. Den Spielraum für neue Angebote liefert der kürzlich unterzeichnete Vertrag mit Lekkerland-Tobaccoland. Für Shell ein Abschluss, der "den Win-Win-Gedanken in eine neue Dimension hebt". Bisher hatte Shell das Augenmerk vor allem auf die 900 Shell-Select-Shops gelegt. Sie be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats