Sielaff setzt auf Kaffee- statt Zigarettenautomaten


Der fränkische Autumatenhersteller Sielaff, nach eigenen Angaben Marktführer bei Zigarettenautomaten, will die sinkende Nachfrage nach Zigarettenautomaten mit Kaffeeautomaten kompensieren. Nach Angaben von Sielaff-Geschäftsführer Michael Witzak wird sich die Anzahl von Zigarettenautomaten in Deutschland bei 420 000 bis 430 000 Stück einpendeln. Vor einigen Jahren habe es bis zu 800 000 Automaten gegeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats