Fleischindustrie Sigma plant Campofrio vollständig zu schlucken


Der mexikanische Tiefkühlkostspezialist Sigma Alimentos hat offenbar vor, beim spanischen Fleischverarbeiter Campofrio die vollständige Kontrolle zu übernehmen. Der mehrheitlich zur chinesischen Shuanghui-Gruppe gehörende US-Fleischverarbeiter Smithfield Foods hat mitgeteilt, den eigenen 37-Prozent-Anteil an Campofrio an den mexikanischen Mischkonzern Grupo Alfa zu verkaufen, zu dessen Portfolio auch Sigma Alimentos gehört. Der Kaufpreis liegt bei 354 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 315,6 Millionen Euro) in bar, heißt es in einer Mitteilung von Smithfield.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats