Erstes Halbjahr Sinkende Zuckerpreise lassen Südzucker-Gewinn einbrechen


Bei Europas größtem Zuckerkonzern Südzucker haben sich die Probleme verschärft. Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (2014/15) beschleunigten sich der Rückgang beim Umsatz und operativen Gewinn. Grund ist die Talfahrt der Preise für Zucker und Bioethanol. Auch im dritten Quartal rechnen die Mannheimer nicht mit einer Entspannung. Das operative Konzernergebnis dürfte deutlich unter dem Vorjahresniveau liegen, teilte der MDax-Konzern am Donnerstag mit. Die trübe Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde zwar bestätigt. Doch angesichts der weiteren Talfahrt der Zuckerpreise sei das Erreichen nun "anspruchsvoller" geworden. Die im MDax notierte Aktie rutschte in den ersten Handelsminuten deutlich ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats