SinnLeffers rettet zwei weitere Filialen


Der SinnLeffers GmbH ist es gelungen, mit Krefeld und Münster zwei weitere Filialen zu retten. Die Entscheidung zu diesem Schritt fällte die Geschäftsführung mit dem Sachwalter Rechtsanwalt Horst Piepenburg im Rahmen von Nachverhandlungen mit den Vermietern vor Ort und dem Gesamtbetriebsrat. Damit bleiben nunmehr 25 Filialen erhalten, heißt es in einer Mitteilung. Darüber hinaus wurden jetzt auch die wegen der Insolvenz rückständigen Renten für den Zeitraum August bis November 2008 in Höhe von ca.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats