Unterhaltungs-Elektronik Smart-TVs und mobile Geräte treiben den Umsatz


Die Branche der Unterhaltungselektronik wagt nach einem guten Weihnachtsgeschäft für 2015 einen positiven Ausblick. Mit mehr als 8,5 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland habe die Branche im Schlussquartal um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugelegt, teilte die Gesellschaft für Unterhaltungselektronik gfu mit.
Vor allem TV-Geräte, Spielekonsolen, Smartphones, PCs und Tablets sowie Zubehör

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats