SmithKline Beecham plc steigert Vorsteuergewinn


vwd. Der britische Pharmakonzern SmithKline Beecham plc, London, hat seinen Gewinn vor Steuern im dritten Quartal 2000 um 26 Prozent auf 589 (467) Mio GBP gesteigert. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wuchs der Gewinn je Aktie auf 7,3 (5,5) p. Als Dividende seien 3,0 (2,7) p je Aktie festgelegt worden. Der Umsatz habe sich auf 2,19 Mrd. GBP belaufen, hieß es. Dies sei ein Plus von 21 Prozent, allerdings seien bereinigt nur rund zehn Prozent mehr umgesetzt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats