Smithfield spürt Druck in Europa


Smithfield Foods, der größte Schweinefleischvermarkter der USA, spürt bei seinen Europa-Aktivitäten die Auswirkungen der angespannten Wirtschaftslage. Im Geschäftsjahr 2009, das am 3. Mai endete, weist Smithfield für die Tochtergesellschaft Campofrio Food Group einen Verlust von 5,6 Mio. USD aus, während 2008 ein Gewinn von 43 Mio. USD verbucht wurde. Die weltweite Rezession habe sich in Westeuropa negativ ausgewirkt, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats