Schweinefleisch stärkt Smithfield


LZ|NET. Dem größten Schweinefleischvermarkter der USA, Smithfield Foods, machen steigende Futtermittelkosten zu schaffen. Gewinne im Frischfleischgeschäft wurden dadurch überkompensiert. Von seiner Rindfleischsparte mit unbefriedigenden Resultaten trennt sich Smithfield, wie bereits berichtet, durch den Verkauf an den größten Rindfleischvermarkter der Welt, die brasilianische JBS-Gruppe. Damit verliert der US-Konzern rund 2,6 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats