Sonntagshandel in Polen unter Beschuss


Mit einer parteiübergreifenden Gesetzesinitiative wollen polnische Abgeordnete den Sonntagshandel in Kaufhäusern und großen Geschäften verbieten. Mit der angestrebten Änderung des Arbeitsrechts soll ermöglicht werden, "dass Familien den Sonntag miteinander verbringen können", begründete Robert Telus von der nationalkonservativen Oppositionspartei Recht und Gerechtigkeit. Der Gesetzesinitiative haben sich auch mehrere Parlamentarier der Regierungsparteien angeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats