Spar startet in Russland


LZ|NET. Am 20. Dezember öffnet ein neuer Spar-Supermarkt in Russland seine Pforten. Gemeinsam mit dem russischen Unternehmen Marta wird der Markt in Maryino betrieben. Vier weitere Märkte sollen demnächst in Moskau folgen. Entsprechende Verträge, so heißt es in einer Agenturmeldung, sollen bereits unterzeichnet sein. Marta will in die ersten fünf Läden 17 Mio. US-Dollar investieren. Marta plant, insgesamt 17 Märkte im Spar-Supermarkt-Format (Investitionsvolumen: 70 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats