Spar: Schlie t Lager


Spar schließt Lager in Allermöhe Umzug nach Schenefeld -- Interspar-Verkauf zeigt Folgen / Von Marliese Kalthoff Nach dem Verkauf der Interspar SB-Warenhäuser an Wal-Mart bereinigt die Spar Handels AG ihre norddeutsche Logistikstruktur. Das Lager in Hamburg-Allermöhe wird zum 31. März dieses Jahres geschlossen.   Das Warenvolumen des zuletzt ohnehin nur noch zu 30 Prozent ausgelasteten Logistikstandortes, den die Spar Anfang 1998 mit dem Erwerb der Pro Handelsgesellschaft übernommen hatte, wird künftig über das Zentrallager am Schenefelder Stammsitz abgewickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats