Schweizer Spar mit Umsatzplus


Mit einem Umsatzwachstum von 2,2 Prozent auf 789 Mio. Schweizer Franken (knapp 541 Mio. Euro) konnte die Spar Gruppe Schweiz, St. Gallen, das Geschäftsjahr 2002 beenden. Nach Unternehmensangaben konnten die Schweizer mit ihren Kernbereichen Spar (Supermärkte) und TopCC (Cash & Carry Abholmärkte) ihre Marktanteile weiter ausbauen. Erfolgreich war die Spar Gruppe vor allem mit den Eurospar- und Spar Supermärkten, die ein Umsatzplus von 6,1 Prozent auf 403 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats