Spar steigert Konzernumsatz


Die Spar Handels-AG, Schenefeld, hat im ersten Halbjahr 2001 einen Konzernumsatz von 6.333,9 Mio DEM (ohne Umsatzsteuer) ausgewiesen. Dies bedeutet gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum eine Steigerung um 126,3 Mio DEM bzw 2,0 Prozent, teilte Spar am Dienstag ad hoc mit. Die Großhandelsumsätze blieben gegenüber dem ersten Halbjahr 2000 nahezu konstant. Hier wirkte sich ein Umsatzzuwachs aus dem Bereich Convenience und Systemkunden einerseits und Umsatzabschmelzungen aus der Belieferung selbstständiger Spar-Einzelhändler andererseits aus, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats